Erfolg im Derby gegen Moosach – Hartmannshofen

Erfolg im Derby gegen Moosach – Hartmannshofen

Die Platzherren legten los wie die Feuerwehr und erzielten nach einer feinen Vorarbeit von Avanzato durch Florian Krimmer den Führungs-treffer. Die Allacher spielten weiter nach vorne und wiederum klingelte es im Kasten der Gäste. Avanzato überlupfte die gesamte Hinter-mannschaft der Moosacher, der Dadurch freistehende Uli Fries häm-merte die Kugel aus 16 Metern unhaltbar zum 2:0 ins Gästetor. An-schließend kontrollierten die Allacher das Geschehen. So nach einer halben Stunde kamen die Moosacher besser ins Spiel, ohne sich nennenswerte Tormöglichkeiten zu erspielen. Nach der Halbzeit ist ir-gendwie der Faden bei den Gastgebern verloren gegangen. Die Gäs-te machten viel Betrieb und kontrollierten weitgehen das Geschehen. Bei den wenigen pränzlichen Situationen war der Schlussmann der Allacher stets zur Stelle. Die Allacher bemühten sich wieder Struktur in ihr Spiel zu bringen. Bei einem Konter wurde Ante Kraijevic im Straf-raum der Gäste gelegt. Den fälligen Foulelfmeter verwandelte Budja Zvonimir trocken zum 3:0 .
Insgesamt ein verdienter Erfolg für die Gastgeber.
Nächstes Wochenende müssen die Allacher beim Tabellenführer Feldmoching antreten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.