Black lives matter!

Noch bevor es die schrecklichen und rassistischen Ereignisse in den USA und die daraufhin folgerichtigen Demonstrationen und Proteste gab, hat sich der TSV ALLACH 09 Fußball klar positioniert und Stellung bezogen.

Wir haben uns gegen Rassismus in jedweder Form ausgesprochen und die Verharmlosung des Alltagsrassismus verurteilt. Leider müssen wohl Menschen sterben, damit uns allen diese Seuche der Gesellschaft bewusst wird und wir dagegen ankämpfen.

Sätze wie: „ich habe ja nichts gegen Ausländer, aber…“ sind Rassismus pur und die Akzeptanz und Toleranz in jedweder Art durch Stillschweigen, ist Duldung und Zuspruch.

Nur gemeinsam können wir Rechtspopulisten Einhalt gebieten, die die Werte unserer Gesellschaft angreifen und Hass und Gewalt säen.

TSV ALLACH 09 FUSSBALL bekennt sich deutlich zu all seinen Mitgliedern, insbesondere denen die aus fremden Ländern zu uns gekommen sind.

Ihr seid herzlichst willkommen in unserem Allach.

Wir sind ein offener, liberaler, toleranter und einladender Verein der alle Menschen die gerne unseren Sport ausüben mit offenen Armen empfängt.

Es gibt keine Ausländer auf diese Welt, sondern nur fremde Menschen die wir mit offenen Armen empfangen und in unseren Reihen aufnehmen.

Wir sagen Nein zu Rassismus und jedwede Art von Extremismus, ob rechts, links oder religiös. Wir lieben die demokratischen Werte Deutschlands und unsere Heimat Allach und dies kann uns niemand nehmen.

Der Vorstand

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.