TSV Allach 3. vs TSG Pasing. 3:1

Nach einer bitteren Niederlage am Sonntag, wollten die allacher mit einem 3er am Mittwoch Abend perfekt in die englische Woche starten. Nach einem holprigen Start war ein schlitzohriger Freistoß von tom Blessing, der vom innenpfosten abprallte, die einzige nennenswerte Chance für den TSV. Bis zur Halbzeit blieb es beim 0:0.

Zur 2. Halbzeit drehten die grün weißen, insbesondere Emil Degen, richtig auf. 

Nach einer optimistischen Vorlage von Michael hobusch, vollendete Emil Degen den perfekten Sprint mit dem 1:0 (52‘).

Vom 1:0 beflügelt gaben die kleeblätter richtig Gaß.

Und nur 12 min später (64’) schaltet Tormann Timo am schnellsten und schlägt einen präzisen Abschlag auf Emil Degen in der gegnerischen Hälfte, der die Gegner abhängt und erneut zum 2:0 trifft.

Keine 10 Minuten später (72‘) trifft Emil nach genialem steckpass von Florian „Wumsi“ Wummel erneut per strammen Schuss auch noch zum 3:0. den macht er so nur mit 2 Toren im Rücken und der lupenreine HATTRICK ist perfekt.

In der 88. Minute kann pasing durch einen Fernschuss von Leonardo Selimovic noch zum 3:1 anschließen, doch der Sieg geriet dadurch nicht mehr in Gefahr.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.