Unglückliche Niederlage der E4 nach großem Kampf

Heute durften wir den ESV München-Freimann bei uns an der Enterstrasse als Gast begrüßen.

Bei schönem Frühlingswetter entwickelte sich ein munteres Spiel, bei dem beide Mannschaften mit offenem Visier agierten. Wir fanden eigentlich recht gut in die Partie und konnten in den ersten Minuten gleich ein paar gute Torchancen verzeichnen. Mit dem 1. Angriff gerieten wir jedoch gleich mit 0:1 in Rückstand. Trotzdem versuchten wir postwendend denn Ausgleich zu erzielen. Unsere Bemühungen wurden von Maxi G.  in der 11. Minute, durch ein schönes Dribbling mit platziertem  Abschluss, zum 1:1 belohnt. Auch in der Folgezeit versuchten wir weiter nach vorne zu spielen und in Führung zu gehen. Genau in dieser Drangphase erzielte der ESV mit einem Doppelschlag kurz vor der Halbzeit die 1:3 Pausenführung.

Im 2. Spielabschnitt nahmen wir uns vor wieder besser in die Zweikämpfe zu kommen und mit einem Anschlusstreffer das Blatt nochmal zu unseren Gunsten zu wenden. Dies gelang uns vorerst recht gut. Gleich in der 4. Minute nach Wiederanpfiff kam Ben schön durch die Abwehrreihen und traf mit einem trockenen Schuss in die Ecke zum 2:3. Jetzt waren wir drauf und dran den Ausgleich herzustellen. Kurz darauf erhielten wir einen berechtigten Handelfmeter. Leider vergab Gabriel diese Chance zum Ausgleich, da sein Schuss knapp am Tor vorbeiging. Der ESV kam nun wieder besser ins Spiel, wobei wir weiterhin die größeren Torchancen hatten. Doch am heutigen Tag wollte uns kein weiterer Treffer gelingen. Der ESV war in seiner Ausnutzung der Torchancen konsequenter und konnte 5 Minuten vor Schluss zum 2:4 erhöhen. In der letzten Spielminute mussten wir darüber hinaus noch durch einen unglücklichen Abwehrversuch mit Eigentor den 2:5 Endstand hinnehmen.

Fazit:
Unsere Vielzahl von Tormöglichkeiten konnten wir heute nicht in Tore ummünzen.  Das ein oder andere Mal agierten wir auch unglücklich im Zweikampf bzw. Torabschluss. Trotzdem zeigten wir eine gute Leistung, die Hoffnung für die Zukunft macht.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.