Unverdiente Niederlage gegen Moosach – Hartmannshofen

Die Allacher zeigten sich sehr verbessert und gestalteten das Spiel sehr offen. Durch einen Fehler des sonst sehr zuverlässigen Schmitzberger fiel dann durch Öztürk Cihan der Führungstreffer für die Gastgeber. In der Folgezeit entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel. In der 41. Minute nutzten die Moosacher einen Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung der Allacher und erzielten wiederum durch Öztürk Cihan das 2:0. Kurz vor der Halbzeit verweigerte der Unparteiische nach einen klaren Foul an Fries Uli den Elfmeterpfiff. In der zweiten Halbzeit versuchten die Kleeblättler alles um das Ergebnis zu korrigieren. Sie bestimmten das Spielgeschehen und erspielten sich klare Torchancen. Die klarste hatte dann Julian Kanitz der aber aus kurzer Distanz an Jännerwein scheiterte. Das Anschlusstor der Grün Weißen durch Toure Cheikh kam zu spät. Unverständlich war, dass der Unparteiische trotz etlicher Unterbrechungen keine Minute Nachspielen ließ.

Die Allacher hätten sich Aufgrund der zweiten Halbzeit eine Punkteteilung verdient.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.