Verdienter Niederlage für Allach

In der ersten Halbzeit hatten die Indersdorfer ein Chancenübergewicht und nutzten eine davon zum 1:0 in der 33. Minute. Nach der Halbzeit mussten die Allacher Uli Fries und Florian Krimmer verletzungsbedingt auswechseln. Ob Sie fürs Wochenende schon wieder einsatzbereit sind wird sich noch herausstellen.

In der zweiten Halbzeit machten es die Kleeblättler besser und erspielten sich einige gute Tormöglichkeiten. Michi Scheuerer hatte nach einer Ecke eine super Einschuss Möglichkeit, die der Keeper aber noch aus dem Eck fischen konnte. So war es ein Abwehrfehler der nach eigener Ecke und einer unsortierten Abwehr zum 2:0 in der 53. Minute durch Akdere führte.

Jetzt heißt es Kopf hoch um in den nächsten Spielen was Zählbares mitzunehmen und Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.