Zwoate mit ordentlicher Hinrundenbilanz, nur 3 Punkte hinter einem Aufstiegsplatz

Die Zwoate vom TSV Allach 09 schließt die Hinrunde mit ordentlichen 6 Siegen, 5 Unentschieden und nur 2 Niederlagen (gegen die beiden Ersten der Tabelle) auf Platz 4 mit lediglich 3 Punkten zum Zweiten aus Kollbach ab. Es wurden immerhin 23 Punkte, 5 mehr als in der HR-Vorsaison erzielt, man stellt mit 39 Toren, also im Schnitt 3 pro Spiel, den drittbesten Angriff und das, obwohl die beiden Topscorer Sebi und Filip, die letzte Saison zusammen 35 Buden erzielt hatten, wegen Kreuzband-/Innen-/Außenband-/Meniskusrissen (Sebi) und einem zweifachen Bandscheibenvorfall (Filip), jeweils bei Vorbereitungsspielen im Sommer erlitten , kein einziges Pflichtspiel machen konnten.

Basti und seine Offensivkollegen haben die beiden sehr gut vertreten. Der Capitano ist mit 15 Toren aus nur 10 Spielen auf Platz 2 der Torschützenliste. An der Defensivleistung, nur die Sechstbeste in der Gruppe, werden wir arbeiten, wobei wir allerdings auch hier wegen sehr vieler Ausfälle keine Woche auch nur annähernd dieselbe Abwehrformation aufbieten konnten. Aber das Team ist willig und kampfstark bei einem überragenden Teamgeist. Die wenigen, zuletzt bei der Teamsitzung angesprochenen, ab und zu auftauchenden „Disziplin-/Ehrgeiz-/“was-ist-wichtiger-als-das-Team“-Probleme“ bekommen wir auch noch in den Griff. Denn der eine oder andere Neuzugang wird hier sicherlich den Konkurrenzkampf so beleben, dass keiner mehr sagen kann, er wäre nicht gewarnt worden. Weniger als 100% gibt es nicht und wird auch nicht akzeptiert! Deswegen trainieren wir auch wie üblich den Winter durch, natürlich draußen, sofern Schnee und Eis es zulassen. Nach der Hinrunde ist vor der Rückrunde, und wenn wir den Ladezustand unseres Akkus auch nur erhalten, anstatt ohne Training abzubauen, wird dies im Vergleich zu unseren Gegnern sicherlich kein Nachteil sein. Also legen wir schon jetzt den Grundstein für eine noch bessere zweite Halbserie, möglich ist alles, es liegt nur an Euch…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.