top of page

111-jähriges Gründungsjubiläum des Gartenbauverein Allach-Untermenzing

Aktualisiert: 3. Aug. 2022

Liebe Vereine,

diesen besonderen Anlass möchten wir zusammen mit den Allach-Untermenzinger oder befreundeten Vereinen, mit den Mitgliedern des Bezirksausschusses, den Stadträten, den politisch verantwortlichen Bezirks-, Landtags- und Bundestagsabgeordneten, sowie mit Personen aus den katholischen und evangelischen Pfarrgemeinden feiern.


1911, im Gründungsjahr, regierte im Königreich Bayern noch Prinzregent Luitpold. Es war die Zeit als der Garten zur Ernährung der Bevölkerung durch den Anbau von Obst und Gemüse zur Selbstversorgung diente und deshalb einen hohen Stellungswert hatte. 111 Jahr später wird der Garten als Wohlfühloase, Naschgarten, Rückzugsort und als Erholungsort gesehen. Die Wertigkeit und Wertschätzung des Gartens haben sich, trotz veränderter Nutzung, nicht verringert.


Leider ist heute viel Wissen über die natürlichen Abläufe und die praktische Arbeit im Garten verloren gegangen. Diesem fehlenden praktischem Verständnis im Umgang mit der Natur und bei der Gartenarbeit durch Wissensvermittlung entgegenzuwirken, wurde als zeitgemäße, neue Vereinsaufgabe erkannt.


Unsere 111. Jahresfeier soll vor allem dazu dienen unseren Mitgliedern und unseren Gästen die Gelegenheit zu geben bei einem gemütlichen Zusammensein mit Freunden, Bekannten, Nachbarn Gespräche zu führen, um diese noch besser kennenzulernen. Gemeinsam möchten wir auch unsere verdienten Vereinsmitglieder in einem würdigen Rahmen inmitten der anwesenden Gäste ehren. Es soll ein Abend in geselliger Runde mit hohen Erinnerungswerten werden.


Mit der Gestaltung des musikalischen Rahmens wurde die bekannte „Urner Musi“ beauftragt. In mitreißender Art und Weise, gewitzten Neuem und Althergebrachtem, interpretieren sie vom gefühlvollen Walzer, über Blasmusik-Klassiker bis hin zur Oberkrainer-Polka und werden uns durch den Abend begleiten.


Es freut uns, dass unser Landtagsabgeordneter Josef Schmid für diesen Abend die Schirmherrschaft übernimmt.


Selbstverständlich werden an diesem Abend in dem schön dekorierten Zelt auch freundliche Bedienungen tätig sein, die Speisen aus der Region und Getränke an die Tische (á la carte) servieren.


Wir werden Jubiläums-Fähnchen zu 4,- € pro Person zur Unkostendeckung der Musikgruppe ausgeben. Die Jubiläumsveranstaltung mit den Vereinen und Gästen ist am Samstag, den 3. September. Sie beginnt um 18:00 Uhr im Festzelt am Vereinsheim Eversbuschstr. 161. Einlass ist ab 17:30 Uhr.


Zur Info: Am Sonntag, 4. September wird unser berühmtes Weinfest um 10:00 Uhr mit einem Festgottesdienst auf der Wiese vor dem Vereinsheim eröffnet. Begleitet von der Vierkirchner Blasmusik und der Band „Grad No“ wollen wir zusammen den Tag genießen.


Der Gartenbauvereins Allach-Untermenzing e.V. freut sich auf Euer Kommen.


Mit den schönsten Grüßen

Wendelin Jehle

1.Vorstand

121 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page