top of page

TSV Allach 09 M. - Auswärtssieg in Niederroth

Sonntag 10.03.2024 um 14:30 Uhr - Rückrundenstart 0 : 2



Servus liebe Fußballfreunde.

 

Endlich - Ligabetrieb. Mit einer gewissen Anspannung sind wir als Team TSV Allach 09 nach Niederroth angereist, treffen wir doch auf einen Gegner, der es uns schon immer sehr schwer gemacht hat. Vorab: Wir konnten unsere Leistungen aus der Vorbereitung bestätigen und spielten konzentriert mit der nötigen Geduld und waren kämpferisch voll auf der Höhe - und das bis zur letzten Minute.

 

Die Randbedingungen waren für diese Jahreszeit wirklich gut. Der Rasen bespielbar, trocken und gefühlt nicht zu kalt - halt Fußballwetter. Das Publikum im Rund rundete das Bild super ab. Natürlich waren sich die Fans von Niederroth und Allach nicht immer in der Bewertung diverser Spielszenen einig - aber das ist ja die Würze und macht auch die Stimmung eines Fußballspiels aus.

 

Mit leichter Verspätung konnte dann das Spiel beginnen.

 


Beide Teams begannen sehr konzentriert und somit war es nicht verwunderlich, dass vor den Toren erstmal nicht viel passierte. Dafür gab es etwas auf die Socken, woraus etliche Freistöße resultierten. Das zog sich tatsächlich dann auch durch das ganze Spiel. Eine erste größere Chance ergab sich Mitte der ersten Hälfte für Allach durch Tom Weiss, die  durch den Keeper von Niederroth stark vereitelt wurde. Kurz vor der Pause gab es dann noch eine Großchance für Allach durch Patrick Zylla knapp am Tor vorbei und eine weitere für Niederroth zentral allein vor dem Keeper Marc Hofer - Parade. Resümee: Vor der Pause hätte es schon 1 : 2 stehen können.

 

Die zweite Halbzeit gestaltete sich dann ähnlich der ersten Halbzeit, jedoch gefühlt mit mehr Ballbesitz der Allacher und mit Fortdauer auch der etwas besseren Kondition. Jetzt kam die Zeit der Vollstreckung! Uli Fries tritt zum Freistoß an und Jonas Kuhn trifft mit dem Kopf - 0 : 1. Nur kurz danach scheiterte Zvonimir Budja mit einer weitere Großchance am Keeper. Auch Leon Hatzipanourgias konnte gegen den Keeper seinen starken Kopfball nicht in den Maschen unterbringen. Und dann kam die Stunde für den Florian Wummel - er attakierte den Keeper im Spielaufbau und der daraus resultierende Fehlpass zum Jonas Kuhn führte zum 0 : 2. So endete das Spiel dann auch!

 


Unser Start ist sehr verdient geglückt und wurde dann in der Kabine und zu Teilen noch im Vereinsheim Niederroth mit Kaltschalengetränken gefeiert. Wir wünschen dem SV Niederroth alles Gute im Kampf gegen die Schwerkraft der Tabelle.

 

Am kommenden Sonntag 17.03.2024 um 15:00 Uhr begrüßen wir unsere Freunde vom SV Weichs auf unserem Gelände, die in Ihrem ersten Spiel nach der Winterpause noch sehr spät die Niederlage gegen den TSV 54 - DJK München hinnehmen mussten.

 

@Allacher Jungs: Super Start! Jetzt gilt die Konzentration dem nächsten Spiel. 3 Punkte sind das Ziel!

 

Für den TSV Allach 09 Fußball, Euer Jens Hofer

38 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page