top of page

1250 years of Allach: A celebration full of tradition and joie de vivre

Als die Sonne am Himmel strahlte und der Himmel in typisch bayrischen Farben blau und weiß erstrahlte, feierte Allach sein 1250-jähriges Bestehen mit einem Festumzug, der die ganze Gemeinde vereinte. Der TSV Allach 09 Fußballverein war stolz vertreten, mit vielen Kindern des Vereins, die mit strahlenden Gesichtern und Fußballtrikots das Publikum begeisterten.


Neben dem Fußballverein waren auch zahlreiche andere Vereine und Gruppierungen aus Allach vertreten. Die freiwillige Feuerwehr zeigte ihre Einsatzbereitschaft, die Allacher Ministranten der Pfarrjugend brachten einen Hauch von Spiritualität in den Umzug, und der Gartenbauverein Allach präsentierte stolz seine blühenden Kreationen. Sogar die Burschenschaft und Schützengesellschaft von Allach waren mit von der Partie, um die Vielfalt und Traditionen des Ortes zu würdigen.



Die Straßenränder waren gesäumt von jubelnden Zuschauern, die mit Begeisterung die bunte Parade verfolgten. Kinder winkten fröhlich, während die Musikkapellen für Stimmung sorgten und die Atmosphäre mit bayrischen Klängen erfüllten.



Nach dem Festumzug versammelten sich alle auf der Festzeltwiese, um bei Bier und Brezn das Jubiläum gebührend zu feiern. Die Stimmung war ausgelassen, die Menschen lachten und tauschten Geschichten aus. Es war ein Tag voller Gemeinschaftssinn, Tradition und Lebensfreude, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.


Allach mag grün sein, aber an diesem besonderen Tag erstrahlte es in den Farben der bayrischen Flagge - blau und weiß, symbolisch für die Verbundenheit und den Stolz der Allacher auf ihre lange Geschichte und ihre lebendige Gemeinschaft. Es war ein Fest, das gezeigt hat, dass die Traditionen von Allach lebendig sind und die Menschen zusammenbringen, um gemeinsam zu feiern und zu genießen.



0 views

Recent Posts

See All

Comentarios


bottom of page