top of page

Ein unvergesslicher Moment voller Futsal-Action beim TSV Allach 09

Es war ein Tag voller Aufregung und sportlicher Höchstleistungen, als der TSV Allach 09 den italienischen Futsal-Verein Marca zu einem besonderen Besuch empfing. Für viele beim TSV Allach war Futsal noch Neuland, aber das sollte sich schnell ändern.


Die Begegnung:

 

Drei Teams von Marca, bestehend aus jungen Talenten im Alter von 12 bis 17 Jahren, trafen auf die gastgebenden Mannschaften des TSV Allach 09. Es gab drei packende Freundschaftsspiele, die nicht nur hart umkämpft, sondern auch von Fairness geprägt waren.



Eine gelungene Organisation:

 

Ein großes Dankeschön ging an die Jugendleiterin des TSV Allach Handball, die es möglich gemacht hat, das Futsal-Turnier auf Handballtoren auszutragen. Das Wetter hat auch mitgespielt und war super. Das Event war dadurch noch viel besser. Zum Schluss haben sich die Mannschaften noch mit Essen und Trinken stärken können, um sich nach den anstrengenden Spielen wieder zu erholen.



Herzliche Gastfreundschaft:

 

Die Zuschauer, die Gastmannschaften und der Präsident von Marca wurden von den Allachern herzlich empfangen und fühlten sich sichtlich wohl. Die Atmosphäre war geprägt von gegenseitigem Respekt und Freude am Sport.




Ein Abschied voller Dankbarkeit:

 

Der TSV Allach 09 bedankte sich bei den Italienern für ihre vorbildliche Herzlichkeit und wünscht Marca viel Erfolg bei ihren zukünftigen Turnieren, darunter auch in Regensburg. Es war ein Tag, der nicht nur sportliche Begegnungen, sondern auch neue Freundschaften und bleibende Erinnerungen schuf.



Für alle Beteiligten war es ein Tag, an den man noch lange zurückdenken wird. Es war ein Tag voller Sportgeist, Fairness und herzlicher Gastfreundschaft.



168 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page