top of page

MERKUR CUP FINALE 2023

Das Merkur Cup Finale 2023 in Unterhaching fand am Samstag, 15.07. statt. Diese wunderbare Reise werden wir alle nicht so schnell vergessen. Deshalb musste es erst mal ein paar Tage wirken und die Nachrichten der anderen Vereine und der Presse im Münchner Merkur emotional verarbeitet werden.

Aber heute melden wir uns…und wollen unsere Helden vom Merkur Cup 2023 heute nochmal feiern und hochleben lassen …


Vorwort

So ein kleines (gallisches) Dorf im Westen von München hat sich aufgemacht, um den anderen Vereinen mal zu zeigen das wir es auch können! Nicht nur kleine Bambinis zu Mini-Fußballern und dann zu Junioren/Juniorinnen Fußballern auszubilden und sie uns dann von Vereinen wegschnappen zu lassen – den kleinen Kindern und vor allem den Eltern den Flo vom Profi in 3 Zügen ins Ohr setzen!

Nein – etwas ändert sich im Verein, wenn auch nur langsam und nicht immer so wie man es sich wünscht!


Und der riesige Erfolg im Merkur Cup 2023 der 2012er Mannschaft war ein weiteres Zeichen, das wir es können und immer besser werden!


Danke an das Team 2012, den Trainer, die Eltern und alle die uns auf dem Weg unterstützt haben!

Eure Jugendleiter



Zum wichtigsten Teil des heutigen Tages

Wie jedes Jahr meldeten wir auch 2023 zum Merkur Cup und freuten uns auch als Gastgeber für einige Turniere zur Verfügung zu stehen.


Ein Freilos in Runde 1 war schonmal ein guter Start; ich weiß die Mannschaft hätte es lieber ausgespielt.

In Runde 2 wurde dann als Gruppensieger der Start ins Turnier sehr gut eingeläutet.

Runde 3, vor heimischer Kulisse musste man sich mit Vorrunden-Platz 2 begnügen, aber löste sicher das Ticket für das Kreisfinale.


Kreisfinale; wir hatten die Ehre das Kreisfinale in Allach auszutragen. Und rechneten uns Außenseiter Chancen zu und hofften so ein bisschen der Geheimfavorit zu sein, der am Ende vorne steht!

Das Teilnehmerfeld hatte einigen starke Teams dabei: Milbertshofen, Gartenstadt, Waldperlach & Haidhausen…


Aber was soll ich sagen; den für mich persönlich schönsten Fußball – vor allem auch emotionalsten Fußball im Merkur Cup 2023 sah ich in dem Kreisfinale… und was für Einen!


Nach zwei Spielen mit Siegen stand das Team bereits sicher im Halbfinale und so konnte man sich im 3. Spiel der Vorrunde ein 0:5 gegen Milbertshofen erlauben. Aber ich persönlich denke – das war taktische Meisterleistung des Trainers… den Gegner überheblich werden lassen.


Im Halbfinale spürte man der Allacher Mannschaft die durch Krankheit dezimierte Mannschaftstärke von 7 Spielern an – aber sie gaben niemals auf und zwangen im Halbfinale die SG Gartenstadt ins 7m Schießen. Und was für ein Duell … 17:16 entschied es der TSV für sich … und einige von uns Fans musste gefühlt 16-mal reanimiert werden!!!


Im Finale wartete der Gegner aus der Vorrunde – TSV Milbertshofen.

Perfekt eingestellt vom Trainer Jan und etwas Überheblichkeit der Gegner liesen unser Team mit letzter Kraft ein 1:1 über die Spielzeit bringen.


Und nach dem Halbfinal Thriller war fast klar, wer sich jetzt den Titel holen würden und so war es dann auch und diesmal ziemlich schnell … 5:4 siegte Allach und holte sich die Kreismeisterschaft!!! Die Schussübungen vom Punkt im Halbfinale hatten sich ausgezahlt!


Das Schöne an den Bildern danach; viele Spieler & Fans der anderen Mannschaften feierten den Sieg mit uns!


Auch auf der Seite der Offiziellen hatten wir einige Fans gewonnen!


Auf zum Bezirksfinale!

Im Bezirksfinale spielte man eine solide Vorrunde mit 2 Siegen und einer Niederlage gegen den späteren Sieger Wacker. Aber man fegte im Halbfinale Eching mit 6:1 vom Platz.


Das Wunschziel war erreicht: FINALE MERKUR CUP 2023 in Unterhaching. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hat es eine Mannschaft des TSV Allach 09 ins Finale des Merkur Cup nach Unterhaching geschafft!

Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie stolz der Verein, die Spieler des Vereins und alle Mitglieder & Freunde auf euch sind – die ihr es ins Finale geschafft habt!!!

In einem Stadion vor einer großen Kulisse zu den besten 8 aus 350 Mannschaften zu gehören…

Das es am letzten Tag des Merkur Cup der 8 Topteams nur zu Platz 8 reichte, ist aufgrund der Gesamtleistung fast nur Nebensache!

Ihr habt den Verein mit eurer Leistung, eurem Teamgedanken, eurem bedingungslosen Willen immer Fußball spielen zu wollen und das immer ein bisschen besser auf eine neue Stufe gehoben!


Dafür sagt der Verein: DANKE!!!


Ein Extra-Danke an den Trainer. Der immer in unseren Gesprächen tief stapelt und meine Euphorie vor den Turnieren zu bremsen – aber im Inneren genau dafür brennt!


DANKE an...

  • DANIEL R.

  • KONRAD S.

  • LUKAS D.

  • MATTEO Z.

  • EMILIANO R.

  • JULIAN Z.

  • VALENTIN B.

  • LEO J.

  • VINCI L.


Und……..TRAINER JAN GROB

Man würde noch sagen an der Seitenlinie standen… aber auch hier vielen Dank für die Orga rund um das TEAM an Anne & Christina.


DANKE AN EUCH ALLE – SPIELER, TRAINER, ELTERN FÜR DIESE TOLLE REISE!!!!!

Und die Reise findet ihr echtes Finale im FC BAYERN BUS am 10.-12.11. gegen Heidenheim…

171 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page