top of page

TSV Allach 09 ohne Fortune vorm Tor

17. Spieltag der Kreisliga am Sonntag 26.03.2023, 15:00 Uhr



Servus liebe Fußballfreunde.


Der TSV Allach 09 hatte mit dem SV Sulzemoos den erwarteten harten Gegner auf eigenem Gelände. Ziel war es, die 3 Punkte daheim zu holen - es kam aus Sicht Allach leider ganz anders.


In der ersten Halbzeit hatten wir Allacher gefühlt das Spiel in der Hand. Ein Schuss nach dem Anderen auf das Tor von Keeper Kronschnabl und keiner wollte hinter die Torlinie. Es kam, wie es kommt - machst Du das Ding vorne nicht rein, dann bekommst Du Einen hinten rein. So war´s dann auch. Das Spiel nahm einen Lauf, den wir Allacher nicht für möglich gehalten haben. Bums, 0 : 2! Eigentlich irgendwie gut gespielt, und doch mit einer Packung zum Pausentee. In Halbzeit 2 mussten wir dann auch noch neben weiterer unnötiger Tore eine rote Karte wegen verbaler Entgleisung hinnehmen. Alles in Allem, ein gebrauchter Tag für den TSV Allach 09.


Resümee: Der SV Sulzemoos hat verdienter Maßen gewonnen, schon allein wegen der konsequenten Ausnutzung unserer eigener Fehler. Der Sulzemooser Keeper hatte dazu noch einen Sahnetag. Das 1 : 5 entspricht - meiner Meinung nach - aber nicht dem Kräfteverhältnis während des Spiels. Sei´s drum! Besser als 5 mal 1 :0 zu verlieren ;-).


Am nächsten Sonntag, den 02.04.2023, erwarten wir bei uns zu Hause den SC Inhauser Moos, der heute gegen TSV Moosach-Hartmannshofen gewonnen hat. An das Team Allach: So ein Tag wie heute passiert beim Fußball immer wieder mal. Jetzt geht es aber wieder mit Konzentration an die nächsten 3 Punkte.


Für den TSV Allach 09 Fußball, Euer Jens Hofer

66 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page