top of page

Derbysieg in Untermenzing

Aktualisiert: 27. Sept. 2023

Allacherinnen können torreiche Partie für sich entscheiden


Am vergangen Sonntag hatten die Allacherinnen eine wichtige Aufgabe vor sich: das Derby gegen den SV Untermenzing stand an. Hoch motiviert und mit einem vollen Kader starteten die Kleeblätterinnen in das Spiel. Anfangs taten sie sich noch etwas schwer reinzufinden, doch schon nach einer Viertelstunde schickte Cori die Laura mit einem tollen Steilpass direkt vor das Tor, was die Abwehrspielerin von Untermenzing nur mit einem Foul zu beenden wusste. Den folgenden Elfmeter verwandelte Sarah souverän. Das Spiel nahm jetzt richtig Fahrt auf, man merkte, dass beide Seiten dieses Spiel gewinnen wollen. Leider kam es im weiteren Verlauf bei Untermenzing zu zwei Verletzungen ohne Fremdeinwirkung, weshalb das Spiel öfter zum Stehen kam. Wir möchten hier beiden Spielerinnen gute Besserung wünschen!


Kurz vor Ende der ersten Halbzeit flankte Laura einen Freistoß genau zu Cori, die an der Torhüterin vorbei dribbeln und den Ball im Tor versenken konnte. Somit war das Ziel für die Allacherinnen für die zweite Halbzeit klar: die Führung halten und im Idealfall noch ausbauen.


Nach der Halbzeit durfte nach Stella auch Kathi G. Ihr Debüt für die Mannschaft in Grün geben, bei dem sie gleich nach Wiederanpfiff eine Torchance herausspielte. Aber leider waren die Allacherinnen in der ersten Hälfte der zweiten Halbzeit zwei Mal unaufmerksam, was zu einem zwischenzeitlichen Ausgleich führte. Doch. schon direkt nach dem Anstoß nach dem 2:2 konnte Cori mit einer Wiederauflage des zweiten Tores die Führung für Allach wiederherstellen. Zehn Minuten später machte Lea dann mit einem Doppelpack alles klar. Zwar konnte Untermenzing kurz vor Schluss noch das 3:5 schießen, doch das konnte den Sieg für die Damen des TSV Allach nicht mehr verhindern. Wir möchten uns beim SV Untermenzing für ein tolles Spiel und vor allem für die Fairness bedanken!



Autorin: Laura Edele

125 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page