top of page

Erster Heimsieg für die Allacher Damen





Am vergangenen Sonntag ging es zuhause gegen den Tabellennachbar TSV Moosach-Hartmannshofen. Die Allacherinnen waren hochmotiviert endlich den ersten Heimsieg einzufahren. Dass die Damen aus Moosach da etwas dagegen hatten, merkte man daran, dass sie von Beginn an eine harte Spielweise an den Tag legten. Die Kleeblätterinnen taten sich zwar am Anfang schwer, konnten aber schon früh mit einem Kopfballtor von Sabrina nach einer Ecke in Führung gehen.

Danach kamen die Allacher Damen immer besser ins Spiel und konnten die Führung mit einem Doppelschlag ausbauen. Dabei erzielte Lea mit Vorlage von Sarah W. das 2:0 und Stella konnte sich mit ihrem ersten Tor im Damenbereich belohnen.

Das Spiel war damit so gut wie entschieden, die Allacherinnen konnten das Spiel jedoch leider nicht ohne Gegentor zu Ende bringen. Das Tor gab den Moosacherinnen noch einmal einen kleinen Aufschwung, es wurden allerdings auf beiden Seiten nicht mehr viele Chancen rausgespielt vor allem auch, weil die Allacher Abwehr kaum etwas zugelassen hat.

Zum Schluss setzte Lea nochmal mit einem schönen direkten Freistoßtor ein Ausrufezeichen und damit war der Erste Heimsieg besiegelt. Nächsten Sonntag geht es nach Schwabing zum SV WB Allianz München.

79 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page