top of page

Testspiel IV: Zwoate spielt nur Remis gegen Sparta I

Geschwächt (…) durch 2 Geburtstagsfeiern in der Nacht auf Sonntag, vor allem aber durch erneut 13 Ausfälle trat die Zwoate mit nur 13 Mann gegen den Tabellenachten der Nachbargruppe der AKL-2, den VFB Sparta Freimann, an.


Der starke Wind machte es beiden Teams, die in ihren Halbzeiten dagegen anspielen mussten, immens schwer im Spielaufbau und so blieben viele Bälle/Ideen dem Zufall überlassen. Die Gäste präsentierten sich im ersten Umlauf mit dem Wind im Rücken spielstärker, wenngleich Chancen in den ersten 30 Minuten beidseits Mangelware blieben. Erst als die Allacher um Minute 35 herum unerklärlich fahrig wurden und die taktischen Vorgaben nicht mehr so konsequent einhielten, konnten die Spartaner durch eine schöne Kombination in Führung gehen. Deren knapper Vorsprung zur Pause ging bei einem Chancenverhältnis von 2:1 in Ordnung.


Auf die Fehler angesprochen reagierten die Hausherren nach Wiederanpfiff deutlich besser und nun mit dem Wind. Die Roten hingegen waren es nun, die nach vorne nicht mehr viel zustande brachten, auch weil sie defensiv viel mehr beschäftigt wurden. Das zeigte sich auch schnell am Spielstand. Nur 9 Minuten nach dem Start in Hz-2 tankte sich Alex rechts durch und schlug eine mustergültige Flanke auf den heutigen, grad 30 gewordenen Kapitän Uli, der sicher vollstreckte.


Allach hätte bei einigen Möglichkeiten in Führung gehen können, aber der gut haltende Keeper, ein Hakerl zuviel oder 2x falsch gepfiffenes Abseits verhinderte dies leider. Dazu kam auch noch Pech, als der hervorragend von Efo getretene Freistoß in Minute 90 vom Gästekeeper gerade noch an die Latte und von dort ins Aus gelenkt werden konnte. Ein knapper Heimsieg wäre verdient gewesen, aber dazu fehlte halt eben ein weiteres Tor. Man trennte sich, wie im Vorbereitungsspiel im August schließlich friedlich mit 1:1.


Bleibt zu hoffen, dass kommende Woche, wenn es gegen den Ersten aus Dietersheim geht, mehr Spieler im Aufgebot stehen und dann auch über 90 Minuten eine noch bessere Leistung möglich sein wird.



Tore/Assists:

39. Minute: 0:1 Gegner

**********************

54. Minute: 1:1 Uli/Alex


90. Minute: Lattenfreistoß/Efo



Kader (13 Spieler):

Carlos Efo Wummi Ayhan JP Uli Dusan Quero Moritz Salvo Pedro Nizar AlexP


NICHT im Kader (13 Spieler):

Sebi Flo Salbeck Filip (V)

Wohli Erik (K)

Lukas Eumel Stefan Benji Felix (NA)

Anas (noch kein Paß)

Toni (TR-Rückstand)



48 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page